Neuigkeiten
01.03.2022, 15:30 Uhr
Treffen mit Vertreter vertriebener Nordkoraner
Mehrere Vorstandsmitglieder der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) der CDU Münster haben sich am 01. März mit einem Vertreter des koreanischen Komitees der nördlichen Provinzen getroffen. Dort hält man die Erinnerung an Flucht und Vertreibung aus Nordkorea hoch. Noch heute untersagt das kommunistische Regime fast jeden Kontakt in die alte Heimat und zu Angehörigen im Norden, von Besuchen ganz zu schweigen. "Angesichts der deutschen Geschichte und der sich anbahnenden humanitären Katastrophe in der Ukraine mit hunderttausenden Flüchtlingen war das ein beeindruckendes und mahnendes Gespräch. Vielen Dank an Su Hyun Bea für den Austausch", so Ratsherr Stefan Leschniok, Vorsitzender der OMV Münster.
Su Hyun Bea, Nicholas Reuting, Stefan Leschniok, Dieter Zank und Roswitha Möller (von links nach rechts)

aktualisiert von Stefan Leschniok, 02.03.2022, 15:36 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Münster  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 18840 Besucher